Am 16. Spieltag erwartet im Landesliga-Topspiel Tabellenführer Viktoria Resse den SSV Buer. Schlusslicht Hedefspor Hattingen muss zum SC Obersprockhövel.

LL WF 3

Expertentipp mit Veli Kutlu (Hedefspor Hattingen)

Sebastian Stachowiak
02. Dezember 2016, 10:07 Uhr
Foto: Michael Ketzer

Foto: Michael Ketzer

Am 16. Spieltag erwartet im Landesliga-Topspiel Tabellenführer Viktoria Resse den SSV Buer. Schlusslicht Hedefspor Hattingen muss zum SC Obersprockhövel.

In der Rückrunde kann es nur besser werden. So wird man wahrscheinlich bei Hedefspor Hattingen denken aufgrund des schlechten Abschneidens in der ersten Halbserie. Die hat man schließlich als Tabellenletzter beendet, mit neun Niederlagen in 14 Spielen. Bereits Anfang November hatte man deshalb die Reißleine gezogen und den bisherigen Trainer Engin Tuncay entlassen. Unter Nachfolger Veli Kutlu konnte zuletzt der zweite Sieg der Saison gefeiert werden, der überraschende 2:0-Erfolg beim Spitzenteam SV Sodingen: "Der Dreier war natürlich sehr wichtig, auch für das Selbstvertrauen meiner Mannschaft. Die Spieler haben gesehen, wenn sie alles geben, können sie auch den Tabellenführer schlagen. Hoffentlich bleibt dieser Sieg keine Eintagsfliege", so Kutlu.

Dies kann Hattingen nun im Auswärtsduell beim SC Obersprockhövel unter Beweis stellen. Ein Sieg im Derby könnte Hedefspor weiter Hoffnung geben, sich langsam aus dem Tabellenkeller rauszuarbeiten. Das wäre auch nach dem Geschmack vom Chef-Coach Kutlu: "Ich erwarte ein kampfbetontes Derby. Viele der Spieler kennen sich ja untereinander, also weiß man um die gegenseitigen Qualitäten."

[u]Der 16. Spieltag tippt Veli Kutlu (Hedefspor Hattingen):[/u]

Autor: Sebastian Stachowiak

Mehr zum Thema

Kommentieren