Dank eines Treffers von Marcel Risse in der Nachspielzeit hat der 1. FC Köln das Rheinderby der Fußball-Bundesliga bei Borussia Mönchengladbach gewonnen.

1. Liga

Traum-Einstand für Maik Walpurgis

dpa
19. November 2016, 17:33 Uhr
Foto: dpa

Foto: dpa

Dank eines Treffers von Marcel Risse in der Nachspielzeit hat der 1. FC Köln das Rheinderby der Fußball-Bundesliga bei Borussia Mönchengladbach gewonnen.

Die Gladbacher blieben am Samstag beim 1:2 (1:0) damit auch im sechsten Punktspiel in Serie sieglos. Maik Walpurgis feierte bei seinem Debüt auf der Trainerbank des FC Ingolstadt einen 1:0 (0:0)-Sieg beim SV Darmstadt 98.

Schalke 04 gewann das Duell beim VfL Wolfsburg mit 1:0 (0:0) und setzte seinen Aufwärtstrend in der Liga fort. Torlos endete am 11. Spieltag die Partie zwischen dem FC Augsburg und Hertha BSC. Der FSV Mainz hielt mit dem 4:2 (2:0) gegen den SC Freiburg Anschluss an das obere Tabellendrittel.

Autor: dpa

Kommentieren