Im Freitagabendspiel empfängt Rot-Weiss Essen die SG Wattenscheid 09. Hier gibt es die letzten Infos vor dem Spiel.

RWE - Wattenscheid

Das sind die letzten Infos vor dem Spiel

28. Oktober 2016, 19:23 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Im Freitagabendspiel empfängt Rot-Weiss Essen die SG Wattenscheid 09. Hier gibt es die letzten Infos vor dem Spiel.

RWE-Trainer Sven Demandt lässt Kamil Bednarski und Kasim Rabihic zunächst auf der Bank. Beide hatten zuletzt krankheits- beziehungsweise verletzungsbedingt in Siegen gefehlt, unter der Woche aber mit der Mannschaft trainiert.

Gino Windmüller steht nicht im Kader, auf der Bank sitzen neben den bereits erwähnten Bednarski und Rabihic Robin Heller, Richard Weber, Nico Lucas, Leroy Kwadwo und Timo Becker.

Bereits in der vergangenen Woche wurde bei der SG Wattenscheid Burak Kaplan suspendiert. Der Ex-Profi steht daher auch beim Flutlichtspiel an der Hafenstraße nicht im Kader der Schwarz-Weißen. Schwerer wiegt der Verlust von Jonas Erwig-Drüppel. Der Flügelflitzer verletzte sich im Training an der Hand. Für ihn spielt Berkant Canbulut.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren