Rot-Weiß Oberhausens U23 will seine beeindruckende Tabellenführung weiter festigen. Der FSV Duisburg und der Duisburger SV treffen sich zum Stadt-Derby.

LL NR 2

Expertentipp mit Denis Tahirovic (FSV Duisburg)

Sebastian Stachowiak
28. Oktober 2016, 08:37 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Rot-Weiß Oberhausens U23 will seine beeindruckende Tabellenführung weiter festigen. Der FSV Duisburg und der Duisburger SV treffen sich zum Stadt-Derby.

Nach dem holprigen Saisonstart hat der FSV Duisburg in die Erfolgsspur gefunden. Nach zuletzt 4 Siegen in Folge peilt das Team um Trainer Denis Tahirovic den nächsten Erfolg an um in der Tabelle weiter Boden gut zu machen. Trotzdem mahnt Tahirovic vor zu hoher Erwartungshaltung: "Klar, die Stimmung ist nach den vier Siegen hervorragend. Da müssen wir dranbleiben. Trotzdem wollen wir uns erstmal im Mittelfeld festsetzen bevor andere Dinge interessant werden."

Der Stadtrivale Duisburger SV 1900 liegt nur zwei Punkte hinter dem FSV. Der will sich natürlich auch festigen und nicht in den Abstiegskampf abrutschen. Für Denis Tahirovic ist das Derby deshalb doppelte Motivation: "Ein schwieriger Gegner, der sicher alles investieren wird um nicht unten rein zu rutschen. Für uns ist das Ziel zu Hause eine Macht zu werden."

Den 13. Spieltag tippt Denis Tahirovic (FSV Duisburg)

Autor: Sebastian Stachowiak

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren