Rückschlag für RWE-Routinier Frank Löning.

RWE

Rückschlag für Routinier Löning

12. Oktober 2016, 16:08 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Rückschlag für RWE-Routinier Frank Löning.

Der 35-jährige Stürmer, der bereits im Achtelfinale des Niederrheinpokals gegen die Sportfreunde Baumberg verletzt passen musste, wird Rot-Weiss Essen noch längere Zeit fehlen.

Nachdem der Angreifer gegen den BVB II in der Liga grippegeschwächt pausieren musste, zog er sich nach seiner Rückkehr ins Mannschaftstraining einen Muskelfaserriss zu. Damit fällt Löning für das Heimspiel gegen den 1. FC Köln II (Samstag, 15. Oktober, 14 Uhr) definitiv aus.

Zum Essener Lazarett gesellen sich außerdem Kasim Rabihic, der sich eine Verletzung in der Kniekehle zugezogen hat, sowie Tolga Cokkosan (Muskelbündelriss) und Kamil Bednarski. Der 31-Jährige konnte nach seiner Hand-Operation zwar wieder mit der Mannschaft trainieren, hatte aber noch Probleme.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren