Abwehrspieler Javi Martínez vom FC Bayern hat sich eine Adduktorenverletzung im linken Oberschenkel zugezogen und fällt auf unbestimmte Zeit aus.

Bayern

Martinez fällt auf unbestimmte Zeit aus

dpa
04. Oktober 2016, 12:51 Uhr
Foto: Firo

Foto: Firo

Abwehrspieler Javi Martínez vom FC Bayern hat sich eine Adduktorenverletzung im linken Oberschenkel zugezogen und fällt auf unbestimmte Zeit aus.

Die Muskelblessur beim Spanier wurde nach dem Bundesligaspiel am Samstag gegen den 1. FC Köln (1:1) diagnostiziert. Der 28-Jährige falle "vorerst aus", hieß es bei den Bayern, die keine Prognose mitteilten. Martínez sagte seine Reise zur Nationalmannschaft für die zwei WM-Qualifikationsspiele gegen Italien und Albanien ab.

Er hatte in der laufenden Saison alle Pflichtspiele für die Münchner bestritten und dabei in der Bundesliga und der Champions League als Innenverteidiger jeweils durchgespielt.

Autor: dpa

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren