Tabellenführer Eintracht Braunschweig bleibt in der 2. Fußball-Bundesliga das Maß der Dinge.

Braunschweig

Eintracht bleibt Spitzenreiter

dpa
09. September 2016, 20:47 Uhr
Foto: dpa

Foto: dpa

Tabellenführer Eintracht Braunschweig bleibt in der 2. Fußball-Bundesliga das Maß der Dinge.

Das Team von Coach Torsten Lieberknecht gewann am Freitagabend beim Aufsteiger FC Erzgebirge Aue mit 2:0 (1:0) und ist nach dem vierten Sieg als einziges Team weiter verlustpunktfrei. Vor 8050 Zuschauern sorgte Dominick Kumbela (10./89.) für beide Tore. Aue war nach dem schnellen Rückstand die etwas überlegenere Mannschaft, konnte aber gegen die auf Konter ausgerichteten Gäste keinen Vorteil schlagen. Zum Schluss hin drückte Aue vehement, aber Kumbela machte mit einem Heber aus 20 Metern alles klar. Für Aue war es die dritte Niederlage.

Autor: dpa

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren