Zum Champions-League-Play-Off-Spiel gegen die Young Boys Bern zeigten die Fans von Borussia Mönchengladbach eine beeindruckende Choreografie, die an die Erfolge der Borussia erinnerte.

M'gladbach

Fans spenden über 20.000 Euro für Choreo

Fanzeit
06. September 2016, 10:04 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Zum Champions-League-Play-Off-Spiel gegen die Young Boys Bern zeigten die Fans von Borussia Mönchengladbach eine beeindruckende Choreografie, die an die Erfolge der Borussia erinnerte.

Um die Aktion zu finanzieren, sammelten die Ultras von Sottocultura beim Saisonauftakt gegen Bayer Leverkusen nun Spenden – mit einem beeindruckenden Ergebnis.

[box_fanzeit]

Insgesamt 20.697,36 Euro kamen bei der Sammlung zusammen. „Wir können an dieser Stelle für die Spendenbereitschaft und euer Vertrauen nur Danke sagen“, heißt es vonseiten der Ultras. Damit dürfte sichergestellt sein, dass die Borussia-Fans auch bei zukünftigen Europapokal-Abenden nicht auf einen würdigen Choreo-Rahmen verzichten müssen.

Sottocultura Förderkreis e.V.
Volksbank Mönchengladbach
IBAN: DE82 3106 0517 1009 9350 17
Verwendungszweck: Choreospende

Autor: Fanzeit

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren