Kaan Ayhan hat sich mit bewegenden Worten von seinem Stammverein Schalke 04 verabschiedet.

Schalke

Ayhans bewegende Worte zum Abschied

Manfred Hendriock
05. September 2016, 18:56 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Kaan Ayhan hat sich mit bewegenden Worten von seinem Stammverein Schalke 04 verabschiedet.

„31.08.1999 – der Tag, an dem mein erster Spielerpass ausgestellt wird, womit ich die Spielberechtigung für meine erste Fußballmannschaft erhielt. Der FC Schalke 04. Jahr für Jahr hatte ich bei diesem GEeilen Verein die Möglichkeit, mich weiterzubilden (...)“, schrieb der 21 Jahre alte Ayhan auf Instagram und erklärte danach seinen Wechsel jetzt zu Fortuna Düsseldorf: „Genau 17 Jahre später... Am 31.08.2016“, sei ein wichtiges Kapitel in seinem Leben nun „vorerst beendet“. Ayhan bedankte sich bei allen Fans und Mitarbeitern. Einmal Schalker, immer Schalker...

Autor: Manfred Hendriock

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren