Fußball-Bundesligist 1. FC Köln muss im Training vorerst auf Torwart Timo Horn verzichten

1. FC Köln

Muskelverletzung bei Timo Horn

dpa
01. September 2016, 18:53 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Fußball-Bundesligist 1. FC Köln muss im Training vorerst auf Torwart Timo Horn verzichten

Nach Vereinsangaben vom Donnerstag zog sich der Olympia-Zweite bei einem Testspiel am Tag davor eine Muskelverletzung im Adduktoren-Bereich zu. "Wir werden von Tag zu Tag schauen, wann Timo wieder ins Training einsteigen kann", sagte FC-Chefcoach Peter Stöger.

Der 1. FC Köln bestreitet sein nächsten Bundesligaspiel am Samstag, 10. September beim VfL Wolfsburg. Sollte [person=1967]Horn[/person] ausfallen, würde wohl wie schon im DFB-Pokal Nachwuchskeeper Sven Müller zwischen den Pfosten stehen.

Autor: dpa

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren