Nach Nabil Bentaleb steht beim FC Schalke auch der Transfer von Benjamin Stambouli bevor. Nur der Medizincheck steht beim Franzosen noch aus.

Schalke

Bentaleb perfekt, Stambouli im Training

RS
25. August 2016, 11:44 Uhr

Nach Nabil Bentaleb steht beim FC Schalke auch der Transfer von Benjamin Stambouli bevor. Nur der Medizincheck steht beim Franzosen noch aus.

Schalke 04 verpflichtet kurz vor dem Saisonstart in der Fußball-Bundesliga die defensiven Mittelfeldspieler Nabil Bentaleb und Benjamin Stambouli. Das berichtet Sportvorstand Christian Heidel am Donnerstag auf der Pressekonferenz vor dem Spiel bei Eintracht Frankfurt.

Der algerische Nationalspieler Bentaleb (21) kommt demnach leihweise von Tottenham Hotspur. Das gab der Verein am Donnerstag offiziell bekannt: „Wir sind sehr froh, dass sich Nabil Bentaleb für uns entschieden hat, denn an diesem Transfer haben wir bereits seit sechs Wochen gearbeitet. Er ist ein aggressiver, zweikampfstarker Mittelfeldspieler, der die Optionen in unserem
Kader für Chef-Trainer Markus Weinzierl noch einmal vergrößert“, erklärt Heidel.

Benjamin Stambouli (26), der zuletzt für den französischen Meister Paris St. Germain spielte, absolviert noch den Medizincheck. Besteht er diesen, soll er wie Bentaleb bereits am Donnerstag ins Schalker Training einsteigen. Stambouli soll einen Vierjahresvertrag erhalten.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren