Goran Vucic kehrt zu Fortuna Düsseldorf zurück.

Düsseldorf

Goran Vucic kehrt zur Fortuna zurück

RS
24. August 2016, 12:41 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Goran Vucic kehrt zu Fortuna Düsseldorf zurück.

Der 46-Jährige, der schon von 2000 bis 2015 in verschiedenen Funktionen für die Rot-Weißen aktiv war, verstärkt die Soutingabteilung um Uwe Klein. Zuletzt arbeitete Vucic ein Jahr lang als Chefscout für den FC Hansa Rostock.

Von 2000 bis 2002 absolvierte Vucic insgesamt 30 Partien für den Traditionsverein aus Flingern. Anschließend wechselte er an die Seitenlinie – zunächst als Co-Trainer von Uwe Weidemann, der zur der Zeit die 2. Mannschaft trainierte, später als Hauptverantwortlicher der U23. Nach der Saison 2011/12 wechselte Vucic in die Scoutingabteilung der Rot-Weißen. Zu Beginn des vergangenen Jahres wurde der auslaufende Vertrag von Vucic nicht verlängert. Im Sommer schloss er sich als Chefscout dem FC Hansa Rostock an, wo er eng mit dem damaligen Sportdirektor Uwe Klein (heute Fortunas Leiter Scouting & Kaderplanung) zusammenarbeitete.

Goran Vucic: „Mit keinem anderen Verein verbinden mich so viele tolle Erinnerungen wie mit der Fortuna. Ich freue mich sehr, nach Hause zurückzukehren. An dieser Stelle möchte ich mich auch noch einmal beim FC Hansa Rostock für die hervorragende und vertrauensvolle Zusammenarbeit bedanken. Ich wünsche dem Verein für die Zukunft alles Gute.“

Uwe Klein, Leiter Scouting & Kaderplanung: „Wir arbeiten derzeit daran, die Scoutingabteilung umzustrukturieren und neu aufzustellen. Goran Vucic ist als Fußball-Fachmann und echter Fortune dabei ein ganz wichtiger Baustein. Ich freue mich, nach der tollen Zusammenarbeit in Rostock auch bei der Fortuna wieder auf ihn zählen zu können.“

Autor: RS

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren