Der SC 1920 Oberhausen hat am ersten Spieltag in der Kreisliga A seine hohen Ambitionen unterstrichen.

KL A Oberhausen

Spielclub untermauert Aufstiegsambitionen

Maximilian Vitzthum
22. August 2016, 21:18 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Der SC 1920 Oberhausen hat am ersten Spieltag in der Kreisliga A seine hohen Ambitionen unterstrichen.

Bei der Zweitvertretung der Sportfreunde Königshardt feierte der Klub vom Knappenmarkt einen souveränen 5:0-Erfolg. Mann des Spiels war Neuzugang David Möllmann. Der offensive Mittelfeldspieler, der in der letzten Saison noch für Blau-Weiß Oberhausen in der Landesliga aktiv war, erzielte drei Treffer.

Spielertrainer Ümit Ertural war trotz des ersten Dreiers nicht rundum zufrieden: "Die Leistung war ganz in Ordnung. Mir sind aber trotzdem ein paar Dinge aufgefallen, an denen wir noch arbeiten müssen."

Der ehemalige Profi von Rot-Weiß Oberhausen verzichte selbst auf einen Einsatz. "Ich habe lange überlegt, mich selbst einzuwechseln, aber die Jungs haben hart trainiert. Deshalb haben sie das Recht, auf dem Platz zu stehen und nicht ich", meinte Ertural.

Autor: Maximilian Vitzthum

Mehr zum Thema

Kommentieren