In der Regionalliga schaut an diesem 3. Spieltag alles gespannt auf die Partie zwischen dem Wuppertaler SV und Rot-Weiss Essen.

Rot-Weiss Essen

Löning verpasst Hochsicherheitsspiel gegen WSV

RS
09. August 2016, 18:39 Uhr
Foto: Christian Brausch

Foto: Christian Brausch

In der Regionalliga schaut an diesem 3. Spieltag alles gespannt auf die Partie zwischen dem Wuppertaler SV und Rot-Weiss Essen.

Das Duell zwischen den beiden Traditionsklubs ist ein Hochsicherheitsspiel. Deswegen sind die Sicherheitskräfte auch mit einem Großaufgebot rund um das Stadion am Zoo zu Werke.

Die ersten Fans von Rot-Weiss Essen sind in Wuppertal angekommen, bislang ist alles ruhig geblieben. So lassen die Fans die harten Einlasskontrollen und intensiven Durchsuchungen am Stadion-Eingang friedlich über sich ergehen. Die langen Wartezeiten bringen sie nicht aus der Ruhe. Das Glas- und Flaschenverbot legen die Ordnungskräfte rigoros aus. So musste ein Anhänger von RWE sogar sein Nasenspray abgeben.

Auch sportlich müssen die Rot-Weissen einen Verlust hinnehmen. [person=4548]Frank Löning[/person] ist nicht mehr rechtzeitig fit geworden. Der Angreifer hatte im Spiel gegen Bonn einen Tritt in die Wade bekommen und seitdem muskuläre Probleme.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Kommentieren