Das Testspiel des FC Kray am Mittwochabend beim Lüner SV begann für die Essener gut. Am Ende verloren sie dennoch mit 1:2.

FC Kray

Blank sauer auf Schiedsrichter in Lünen

Nico Jung
28. Juli 2016, 09:28 Uhr
Foto: Thorsten Tillmann

Foto: Thorsten Tillmann

Das Testspiel des FC Kray am Mittwochabend beim Lüner SV begann für die Essener gut. Am Ende verloren sie dennoch mit 1:2.

Der Essener Kapitän Ilias Elouriachi war es, der den Führungstreffer des FC Kray in der 19. Minute erzwang, indem er von links eine scharfe Flanke in die Mitte schlug. Der Kapitän auf der anderen Seite, Matthias Drees, musste mit dem Kopf hin und lenkte den Ball unglücklich ins eigene Tor. Bis dahin war Trainer Stefan Blank außerdem zufrieden mit dem aggressiven Pressing seiner Mannschaft: "In den ersten 30 Minuten haben wir vorne sehr gut zugestellt und viele Bälle erobert. Lünen hatte zwar auch einige Toraktionen, aber denen gingen individuelle Fehler von uns voraus."

Der Ausgleich fiel dann aus Essener Sicht unglücklich, da der Ball eigentlich schon geklärt schien, aber dann doch vor die Füße von Aboubakar Fofana fiel, wie auch Blank konstatierte: "Das darf so nicht passieren, weil wir eigentlich schon zweimal in Ballbesitz waren. In der zweiten Hälfte wurde es dann hektischer."

Dem Führungstreffer der Lüner ging dann eine strittige Szene voraus, die Blank dermaßen aufregte, dass er hinter die Bande verwiesen werden musste. Auch nach dem Spiel war er über die Schiedsrichterleistung unzufrieden: "Ich sage nicht, dass es nur auf unserer Seite war. Aber das waren klare Fehlentscheidungen. Allerdings sind die Schiedsrichter genauso, wie wir, noch in der Vorbereitung; da passieren nunmal Fehler."

Mit Blick auf die restlichen zweieinhalb Wochen der Vorbereitung sieht der Coach noch Arbeit auf sich und die Mannschaft zukommen: "Die Zeit bis zum Ligastart werden wir genau brauchen. Ich merke, dass die Jungs richtig kaputt sind und in ein Loch fallen. Da werden wir sie aber jetzt wieder herausholen und dann wird die Spritzigkeit pünktlich zum Ligastart da sein."

Autor: Nico Jung

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren