Der Topscorer der EM-Qualifikation hat wieder zugeschlagen. David Healy schoss Nordirland mit seinen Treffern 12 und 13 zu einem 3:1 (2:0)-Pflichtsieg in der Gruppe F gegen Liechtenstein. Healy brachte  die Briten in Belfast mit seinen Toren in der 5. und 35. Minute mit 2:0 in Front, Kyle Lafferty erhöhte (56.). Mario Frick gelang in der Schlussphase nur noch der Anschlusstreffer (89.).

Gruppe F: Nordirland feiert Pflichtsieg

EM-Quali-Treffer 12 und 13 von David Healy

22. August 2007, 23:32 Uhr

Der Topscorer der EM-Qualifikation hat wieder zugeschlagen. David Healy schoss Nordirland mit seinen Treffern 12 und 13 zu einem 3:1 (2:0)-Pflichtsieg in der Gruppe F gegen Liechtenstein. Healy brachte die Briten in Belfast mit seinen Toren in der 5. und 35. Minute mit 2:0 in Front, Kyle Lafferty erhöhte (56.). Mario Frick gelang in der Schlussphase nur noch der Anschlusstreffer (89.).

Nordirland zog in der Tabelle mit 16 Punkten an Spanien (15) vorbei auf Platz zwei. Tabellenführer bleibt Schweden mit 18 Zählern, Liechtenstein bleibt vier Punkten Tabellensechster.

Autor:

Kommentieren