Fortunas Düsseldorf II reiste am Wochenende in die Niederlande, wo ein echter Härtetest auf dem Programm stand.

Fortuna Düsseldorf II

Nur 1:2 gegen Europapokal-Finalist

Krystian Wozniak
18. Juli 2016, 17:10 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Fortunas Düsseldorf II reiste am Wochenende in die Niederlande, wo ein echter Härtetest auf dem Programm stand.

Gegen den FK Dnipro Dnipropetrowsk, Europa-League-Finalist der Saison 2014/15, hielt die Mannschaft von Trainer Taskin Aksoy gut mit, musste sich am Ende jedoch knapp mit 1:2 geschlagen geben. Trainer Taskin Aksoy war trotzdem zufrieden: "Es war eine sehr starke Mannschaft und somit ein Test, der sich absolut gelohnt hat." Ridvan Balci erzielte den zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich.

Fortuna Düsseldorf II: Kampmann (46. van der Put) - Lippold (69. Esser), Goralski, Rober (46. Galleski), Weber - Biade (46. Naciri), Lohmar, Özcan (46. van Duinen), Balci (60. Zündorf) - Can, Bonga (46. van Santen).

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren