Im zweiten Testspiel der Vorbereitung trennte sich der 1. FC Bocholt mit 1:1 (1:1) vom Mittelrheinliga-Team Borussia Freialdenhoven.

1. FC Bocholt

Zehn Mann fehlen

Krystian Wozniak
17. Juli 2016, 14:59 Uhr
Foto: Ketzer

Foto: Ketzer

Im zweiten Testspiel der Vorbereitung trennte sich der 1. FC Bocholt mit 1:1 (1:1) vom Mittelrheinliga-Team Borussia Freialdenhoven.

Ismail Öztürk glich in Jülich kurz vor der Halbzeit nach Vorlage von Yassine Bouchama den Rückstand aus der 35. Minute aus. Bocholt trat ohne sage und schreibe zehn (!) verletzte oder verhinderte Spieler an. Aus der Reserve halfen Matthias Hahn und Daniel Testroet aus.

Aufstellung: Delker, Öztürk, Winking, Zander (46. Hahn, FC II), Welter, Munoz, Bouchama (46. Elsinghorst), Beckert, Meißner (Probespieler, 46. Testroet, FC II), Kilav (55. Gurny), Yerek

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren