Am Mittwochabend traf der VfL Bochum im Test auf den englischen Zweitligisten Brentford FC. Die Mannschaft von Gertjan Verbeek musste sich mit 0:1 geschlagen geben.

VfL Bochum

Knappe Niederlage gegen Brentford

RS
13. Juli 2016, 21:03 Uhr

Am Mittwochabend traf der VfL Bochum im Test auf den englischen Zweitligisten Brentford FC. Die Mannschaft von Gertjan Verbeek musste sich mit 0:1 geschlagen geben.

Am Rande des Trainingslagers in Kamen-Kaiserau bestritt der VfL Bochum in Dülmen einen Test gegen den Klub aus London. Scott Hogan erzielte schon in der ersten Halbzeit das Tor des Abends. Spielerisch war der VfL zu dem Zeitpunkt haushoch überlegen, es fehlte alleine das Glück beim Torabschluss. Zur zweiten Halbzeit wechselte der VfL-Coach wie gewohnt einmal komplett durch. Da kamen auch die letzten beiden Neuzugänge [person=7448]Nils Quaschner[/person] und [person=32493]Russell Canouse[/person] zum Zug.

Hier finden Sie den Liveticker zum Nachlesen.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren