Die Ticketbörse viagogo genießt unter Fußballfans einen äußerst schlechten Ruf. Vor einem  geplanten Testspiel von Borussia Dortmund beim Halleschen FC zeigt sich einmal mehr, warum das so ist.

Karten bei Viagogo

440 (!) Euro für ein BVB-Testspiel

fanzeit
11. Juli 2016, 18:30 Uhr
Foto: www.viagogo.de

Foto: www.viagogo.de

Die Ticketbörse viagogo genießt unter Fußballfans einen äußerst schlechten Ruf. Vor einem geplanten Testspiel von Borussia Dortmund beim Halleschen FC zeigt sich einmal mehr, warum das so ist.

Ende August wollen der Hallesche FC und Borussia Dortmund ein Testspiel gegeneinander austragen. Aufgrund der noch nicht erfolgten exakten Terminierung der ersten DFB-Pokalrunde steht das genaue Datum für die Begegnung jedoch noch nicht fest. Auch der Vorverkauf für die Partie ist noch nicht gestartet. Dennoch werden auf der Ticketplattform „viagogo“ bereits Eintrittskarten für das Testspiel angeboten – und zwar zu horrenden Preisen.

So gibt es dort etwa Tickets für die Tribüne zum stolzen Preis von bis zu 440,50 Euro zu kaufen. Selbst bei Stehplätzen reicht die Preisspanne von 66,08 Euro bis hin zu 132,15 Euro.

[box_fanzeit]

Auf seiner Homepage vermerkt der Hallesche FC daher: „Erst wenn der Termin zwischen beiden Vereinen vertraglich vereinbart wurde, wird es einen geregelten Vorverkauf für diese Begegnung geben – und das in einem Preisrahmen, in dem niemand 70€ für eine Stehplatz-Tageskarte im ERDGAS Sportpark zahlen muss!“ Da es sich bei den angebotenen Tickets zudem um nicht zertifizierte Eintrittskarten handelt, rät der Verein allen Fans dringend vom Kauf ab – wobei für viele Fans schon die aufgerufenen Preise Abschreckung genug sein dürften.

Autor: fanzeit

Kommentieren