Daniel Schwaab wechselt vom VfB Stuttgart zum niederländischen Meister PSV Eindhoven.

VfB Stuttgart

Schwaab wechselt nach Holland

dpa
11. Juli 2016, 13:57 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Daniel Schwaab wechselt vom VfB Stuttgart zum niederländischen Meister PSV Eindhoven.

Der 27-Jährige unterzeichnete in Eindhoven einen Dreijahresvertrag, wie der Verein und der Innenverteidiger am Montag mitteilten. Schwaabs Vertrag beim Bundesliga-Absteiger VfB Stuttgart war Ende der Saison ausgelaufen. Schwaab kann Stuttgart ablösefrei verlassen. Der frühere U 21-Nationalspieler wurde beim SC Freiburg ausgebildet und kam über Bayer Leverkusen 2013 zum VfB Stuttgart.

Autor: dpa

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren