Al-Arz Libanon ist ein kleiner Transfer-Coup gelungen.

Essen

Al-Arz gelingt Transfer-Coup

Krystian Wozniak
03. Juli 2016, 13:40 Uhr
Foto: privat

Foto: privat

Al-Arz Libanon ist ein kleiner Transfer-Coup gelungen.

Der A-Ligist konnte sich die Dienste von Issa Fakhro sichern. Der Schlussmann, der von vielen Klubs umworben wurde, kommt von Bezirksliga-Aufsteiger TuS Holsterhausen an die Altenessener Bäuminghausstraße.

"Wir konnten für diese Liga keinen besseren Torhüter zwischen den Pfosten gewinnen als Issa. Issa Fakhro gehört in Essen zu den besten Amateurfußballern. Wir haben für unsere beiden Torwart-Legenden Nouri Fakhro und Marwan Allouche einen spektakulären Ersatz gefunden", freut sich Jens Allerding, Al-Arzs Manager.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Kommentieren