Der Oberligist ETB SW Essen hat ein weiteres Eigengewächs an den Verein binden können.

ETB

Eigengewächs bleibt am Uhlenkrug

RS
03. Juli 2016, 10:17 Uhr
Foto: Thorsten Tillmann

Foto: Thorsten Tillmann

Der Oberligist ETB SW Essen hat ein weiteres Eigengewächs an den Verein binden können.

Abwehrspieler Kevin Müller hat seinen Vertrag bei den Schwarz-Weißen verlängert und wird auch in der nächsten Saison für den ETB in der Oberliga Niederrhein auflaufen.

Ähnlich wie Christopher Zeh, der auch in dieser Woche seinen Kontrakt beim ETB verlängert hat, ist auch Müller bereits seit seiner Jugend für den DFB-Pokalsieger von 1959 im Einsatz. Im Jahr 2011 kam er aus der U19 direkt in die erste Mannschaft der Schwarz-Weißen. Zwei Jahre spielte er für den ETB in der NRW- und Oberliga und wechselte dann 2013 für eine Saison zum SV Kray 04. Im Sommer 2014 kehrte der 1,84 m große Innenverteidiger zurück zum Uhlenkrug und ist seitdem unumstrittener Stammspieler in der ETB-Abwehr.

In der letzten Saison bestritt der 24-jährige Kevin Müller zweiunddreißig Meisterschaftsspiele für die Schwarz-Weißen und erzielte einen Treffer.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren