Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 hat den dritten Neuzugang für die kommende Saison verpflichtet.

Mainz

Spanier Rodriguez kommt aus Istanbul

dpa
29. Juni 2016, 16:40 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 hat den dritten Neuzugang für die kommende Saison verpflichtet.

Wie der Verein mitteilte, erhält der Spanier José Rodriguez einen Vierjahresvertrag bis 30. Juni 2020. Der 21-Jährige spielte in der vergangenen Saison an der Seite des deutschen Nationalspielers Lukas Podolski für den türkischen Pokalsieger Galatasaray Istanbul. Ausgebildet wurde der U21-Nationalspieler beim spanischen Rekordmeister Real Madrid. Die Ablösesumme wird auf rund 2,5 Millionen Euro taxiert.

Autor: dpa

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren