Der Kapitän der isländischen Fußball-Nationalmannschaft, Aron Gunnarsson, hat nun doch noch ein Trikot von Superstar Cristiano Ronaldo bekommen.

EM

Isländischer Spieler bekommt gefälschtes Ronaldo-Trikot

21. Juni 2016, 09:50 Uhr
Foto: Instagram

Foto: Instagram

Der Kapitän der isländischen Fußball-Nationalmannschaft, Aron Gunnarsson, hat nun doch noch ein Trikot von Superstar Cristiano Ronaldo bekommen.

Am Dienstag vor einer Woche wollte der portugiesische Superstar sein Trikot nach dem 1:1 zwischen Island und Portugal nicht mit Gunnarsson tauschen. Die Szene hatte in den Sozialen Netzwerken für jede Menge Unmut gegenüber Ronaldo gesorgt. Später stellte sich allerdings heraus, dass Ronaldo das Trikot nach dem enttäuschenden Spiel lieber im Innenraum des Stadions tauschen wollte.

[video]rstv,12148[/video]

Gunnarssons Teamkollege Alfred Finnbogason erlaubte sich trotzdem einen Spaß und schenkte dem 27-Jährigen ein gefälschtes Ronaldo-Trikot. Das berichtete der isländische Nationalspieler Gylfi Sigurdsson über seinen Instagram-Account. "Endlich hat er sein Ronaldo-Trikot", schrieb Sigurdsson zu dem Foto, dass Gunnarsson und Finnbogason zeigt. Dass es sich wohl nicht um ein Original-Trikot von Ronaldo handelt, zeigt der beigestellte Hashtag "#fakeshirt".

Autor:

Kommentieren