Kevin Weggen, in der vergangenen Saison Kapitän des MSV Duisburg II, hat einen neuen Arbeitgeber gefunden.

MSV II

Kapitän Weggen zieht es in den Norden

Krystian Wozniak
20. Juni 2016, 19:16 Uhr
Foto: privat

Foto: privat

Kevin Weggen, in der vergangenen Saison Kapitän des MSV Duisburg II, hat einen neuen Arbeitgeber gefunden.

Der defensive Mittelfeldspieler wurde am Montagabend beim VfB Lübeck als Neuzugang vorgestellt. "Ich habe richtig Bock auf diesen Klub. Es war die richtige Entscheidung, nach Lübeck zu wechseln. Ich freue mich auf die nächsten beiden Jahre, in denen ich mit dem VfB die gemeinsamen Ziele erreichen will", sagt Weggen. Der 22-Jährige kam in der abgelaufenen Saison für den Nachwuchs der Zebras auf 31 Einsätze in der Oberliga Niederrhein. Mit 13 Treffern war er als zentraler Mittelfeldspieler Toptorjäger des MSV, lieferte zudem sieben Assists.

Bis zuletzt waren nach RS-Infos auch der KFC Uerdingen und die Sportfreunde Siegen an einer Verpflichtung des ehemaligen Wuppertalers interessiert.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren