Kurz vor Beginn des Trainingsauftaktes am kommenden Montag kann der FC Viktoria Köln den nächsten Transfer bekannt geben.

Viktoria Köln

Neuzugang aus Mönchengladbach

RS
17. Juni 2016, 17:43 Uhr
Foto: Michael Ketzer

Foto: Michael Ketzer

Kurz vor Beginn des Trainingsauftaktes am kommenden Montag kann der FC Viktoria Köln den nächsten Transfer bekannt geben.

Der erst 21 Jahre junge [person=6000]Kevin Holzweiler[/person] kommt von Borussia Mönchengladbach II und konnte in der vergangenen Saison mit fünf Toren und zwei Vorlagen in nur 13 Spielen auf sich aufmerksam machen. Der talentierte gebürtige Jülicher ist offensiv flexibel einsetzbar und kam auch schon für die deutschen Junioren-Nationalteams zum Einsatz.

Der Sportliche Leiter Stephan Küsters zeigt sich sehr erfreut über den Neuzugang: „Kevin ist ein junger Spieler, der trotz seines Alters bereits für Furore in der Regionalliga sorgen konnte. Er ist technisch versiert, hat einen guten Abschluss und trotzdem noch den Blick für seine Mitspieler. Durch seinen Wechsel hat er nun die Chance, nicht mehr nur für eine Zweitvertretung zu spielen, sondern sich in einem professionellen Umfeld weiterzuentwickeln und den nächsten Schritt zu machen.“

Autor: RS

Mehr zum Thema

Kommentieren