Nach dem 4:0-Erfolg im Rückspiel der Relegation steigt der Cronenberger SC in die Oberliga auf - und hat die passende Antwort auf Klever Provokationen.

OL-Relegation

Cronenberg antwortet auf Provokation

Pascal Biedenweg
12. Juni 2016, 18:39 Uhr
Foto: Pascal Biedenweg

Foto: Pascal Biedenweg

Nach dem 4:0-Erfolg im Rückspiel der Relegation steigt der Cronenberger SC in die Oberliga auf - und hat die passende Antwort auf Klever Provokationen.

Im Freudentaumel nach dem Schlusspfiff war einer ganz besonders gefragt: CSC-Erfolgstrainer Markus Dönnighaus wurde von allen Seiten geherzt und gefeiert. "Ich habe an die Mannschaft geglaubt und, was noch viel wichtiger ist, die Mannschaft hat an sich selbst geglaubt. Dass wir dann heute so ein Feuerwerk abzünden, das war natürlich herausragend. Deshalb sind wir alle überglücklich."

Besonders auffällig war das Aufstiegs-Shirt des CSC ("Mit #Freilos# in die Oberliga!!! Meister 2016") - das Design habe sich, laut Dönnighaus, die Mannschaft einfallen lassen: "Der 1.FC Kleve hat uns vor dem Spiel provoziert und uns als Freilos bezeichnet. Die T-Shirts waren eine schöne Idee von der Truppe - wir haben genau die Antwort gegeben, die wir geben mussten."

Über die personellen Planungen zur kommenden Oberliga-Saison berichtet der 48-Jährige: "Unabhängig davon ob wir heute aufgestiegen sind - der Kader für kommende Saison wird unabhängig von der Ligen-Zugehörigkeit zusammen gestellt. Wir haben hier nun mal nur begrenzte finanzielle Mittel - gerade dann, mit diesen Mitteln, den Aufstieg möglich zu machen ist einfach nur unglaublich. Daran sieht man, was für eine geile Truppe wir haben."

Autor: Pascal Biedenweg

Kommentieren