Der ETB hat den Vertrag mit seinem Torjäger Chamdin Said verlängert.

ETB SW Essen

Torgarant bleibt

dw
10. Juni 2016, 22:31 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Der ETB hat den Vertrag mit seinem Torjäger Chamdin Said verlängert.

[person=1525]Der 28-Jährige[/person] war in der abgelaufenen Saison mit 16 Toren der erfolgreichste Schütze des ETB, stand intern aber zeitweise in der Kritik, weil er sich zu wenig ins Spiel einbringe. Trotzdem verlängerten die Schwarz-Weißen den Vertrag. „Chamdin muss niemandem mehr etwas beweisen, seine Torquote hat bei jeder seiner Stationen gestimmt“, sagt Trainer Damian Apfeld. „Aber er muss bei mir seine Art Fußball zu spielen, etwas umstellen. Er muss öfter den ersten Ball bekommen und weniger spekulieren.“

Zudem wurde der Vertrag mit Flügelstürmer [person=30420]Anil Kisin[/person] verlängert, der in der Endphase der Saison nach dem Trainerwechsel unter Apfeld vermehrt zum Einsatz kam. Allrounder [person=6870]Andre Witt[/person] verlässt dagegen den Verein. Damit stehen beim ETB aktuell 15 Spieler für die kommende Saison unter Vertrag.

Autor: dw

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren