Marvin Ducksch hat eine sehr gute Regionalliga-Saison hinter sich. Für welchen Verein er in Zukunft auf Torejagd gehen wird, ist noch offen.

BVB II

Tauziehen um Ducksch

Krystian Wozniak
10. Juni 2016, 12:48 Uhr
Foto: Thorsten Tillmann

Foto: Thorsten Tillmann

Marvin Ducksch hat eine sehr gute Regionalliga-Saison hinter sich. Für welchen Verein er in Zukunft auf Torejagd gehen wird, ist noch offen.

28 Spiele, 15 Treffer, zwölf Torvorlagen: Die Ducksch-Bilanz für Borussia Dortmund II liest sich sehr gut. Aber es ist eben "nur" die Dortmunder Regionalliga-Reserve. Für weiter oben reicht es für den Angreifer nicht. Sechs Bundesliga-Einsätze konnte der gebürtige Dortmunder für den BVB verbuchen. Mehr werden es vorerst nicht. Sein bis zum 30. Juni 2018 gültiger Vertrag dürfte einen Abnehmer rund 500.000 Euro kosten.

Nach RS-Informationen hat der 22-jährige Angreifer ein unterschriftsreifes Angebot vom FC St. Pauli vorliegen. "Marvin wird Dortmund verlassen. Das steht fest. An weiteren Spekulationen werde ich mich nicht beteiligen", sagt Jürgen Milewski, Duckschs Berater, auf RS-Nachfrage.

Zuvor sollen unter anderem auch Drittligist Preußen Münster und der englische Drittliga-Vertreter Huddersfield Town, der vom ehemaligen BVB-II-Trainer David Wagner trainiert wird, an [person=5780]Ducksch[/person] Interesse bekundet haben. Ein Wechsel in die 3. Liga kommt für Ducksch aber nicht in Frage.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Kommentieren