Bislang steht fest, dass sieben Spieler die SG Wattenscheid 09 verlassen werden.

Wattenscheid 09

Vier Spieler stehen noch auf der Kippe

Krystian Wozniak
28. Mai 2016, 15:25 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Bislang steht fest, dass sieben Spieler die SG Wattenscheid 09 verlassen werden.

Das sind Maurice Haar (Westfalia Herne), Güngör Kaya (Rot-Weiß Oberhausen), Mario Klinger (FC Kray), Adrian Schneider (Eintracht Trier), Nerciwan Khalil Mohammad (Alemannia Aachen), Jan-Steffen Meier (aller Voraussicht Rot-Weiss Essen) und Christopher Braun (aller Voraussicht Fortuna Sittard/Holland).

Derweil ist die Zukunft von Edin Sancaktar, Eren Taskin, Koray Kacinoglu und Sascha Tobor noch nicht klar. "Wir werden mit allen Vier sprechen und schauen, was möglich ist. Ich denke, dass wir gute Argumente haben, den ein oder anderen von einer Vertragsverlängerung zu überzeugen", sagte Hartmut Fahnenstich, Sportlicher Leiter der 09er, nach dem 3:0-Erfolg über Rot Weiss Ahlen im Westfalenpokal.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren