Zweitliga-Aufsteiger Dynamo Dresden hat sich mit Mittelfeldspieler Manuel Konrad vom FSV Frankfurt verstärkt.

Dynamo Dresden

Neuzugang vom FSV Frankfurt

RS
26. Mai 2016, 17:47 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Zweitliga-Aufsteiger Dynamo Dresden hat sich mit Mittelfeldspieler Manuel Konrad vom FSV Frankfurt verstärkt.

Er unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018. Dynamos Sportgeschäftsführer Ralf Minge erklärt: „Manuel ist ein Spieler, der mit seinen knapp 160 Zweitliga-Spielen viel Erfahrung in unsere Mannschaft einbringen kann. Als ehemaliger Junioren-Auswahlspieler und als Kapitän in Frankfurt ist er sukzessive zu einer Führungspersönlichkeit gereift, die auf dem Platz Verantwortung übernimmt. Manuel verfügt über ausgeprägte Stärken in der Balleroberung und im Aufbauspiel, er kann im defensiven Mittelfeld und als Innenverteidiger zum Einsatz kommen. Wir sind davon überzeugt, dass er sich mit seiner Mentalität und seiner fußballerischen Qualität sehr gut in die Truppe einbringen und uns in der 2. Liga weiterhelfen wird.“

Autor: RS

Mehr zum Thema

Kommentieren