Am kommenden Sonntag reist der aktuelle Spitzenreiter der Bezirksliga Niederrhein 5, Viktoria Buchholz, zum Tabellenfünften Vogelheimer SV.

BL NR 5

Expertentipp mit Michael Klein (Buchholz)

Florian Fischer
26. Mai 2016, 09:27 Uhr

Am kommenden Sonntag reist der aktuelle Spitzenreiter der Bezirksliga Niederrhein 5, Viktoria Buchholz, zum Tabellenfünften Vogelheimer SV.

Die Viktoria aus Buchholz ist seit mittlerweile sieben Spielen ungeschlagen. Die Duisburger gehen als Spitzenreiter in die letzten beiden Spiele. Michael Klein, Fußballobmann von Viktoria Buchholz, hofft, dass sich seine Mannschaft den "gerechten Lohn abholt". "Wir wollen das jetzt mit aller Macht durchziehen. Die Jungs sind jetzt solange oben dabei, da wollen wir dann natürlich auch aufsteigen", erklärt Bucholz' Fußballobmann.

Mit dem Vogelheimer SV erwartet die Viktoria einen starken Gegner. Die Essener spielten bis Anfang April selbst noch um den Aufstieg mit, mussten allerdings nach fünf Niederlagen aus sechs Spielen den Anschluss nach oben abreißen lassen. Klein betont: "Es wird nicht einfach werden. Trotz der Negativserie hat Vogelheim immer noch eine starke Mannschaft. Wir nehmen jeden Gegner ernst. Das wird definitiv keine einfache Aufgabe für uns."

Dennoch glaubt Klein natürlich an sein Team: "Mein Herz sagt wir packen das. Von daher denke ich, dass wir mit 2:1 gewinnen werden."

Den 33 Spieltag tippt Michael Klein (Viktoria Buchholz):

Autor: Florian Fischer

Kommentieren