Der FC Bayern ist mit den angeschlagenen Xabi Alonso und Javi Martínez nach Berlin aufgebrochen.

FC Bayern München

Mit Alonso und Martínez nach Berlin

dpa
19. Mai 2016, 16:56 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Der FC Bayern ist mit den angeschlagenen Xabi Alonso und Javi Martínez nach Berlin aufgebrochen.

Zwei Tage vor dem Endspiel des DFB-Pokals in der Hauptstadt gegen Borussia Dortmund nahm Trainer Pep Guardiola für sein letztes Spiel mit dem deutschen Fußball-Rekordmeister 22 Akteure mit auf die Reise.

Alonso wurde zuletzt von einer Rippenprellung gestoppt, Martínez hat eine Sprunggelenksblessur. Die verletzten Arjen Robben und Holger Badstuber saßen am Donnerstag nicht in der Sondermaschine, werden das Finale aber laut Vereinsangaben live im Berliner Olympiastadion verfolgen.

Autor: dpa

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren