Fortuna Düsseldorf hat am Dienstagabend bekanntgegeben, dass sechs Spieler den Verein verlassen werden.

Düsseldorf

Fortuna verabschiedet sechs Spieler

Krystian Wozniak
17. Mai 2016, 20:35 Uhr

Fortuna Düsseldorf hat am Dienstagabend bekanntgegeben, dass sechs Spieler den Verein verlassen werden.

[person=4300]Turgul Erat[/person], [person=5770]Kerem Demirbay[/person], [person=9686]Mathis Bolly[/person], [person=20592]Joel Pohjanpalo[/person], [person=2441]Christopher Avevor[/person] und [person=2444]Sergio Pinto[/person] werden ab dem 1. Juli neue Herausforderungen suchen. Das Sextett wurde am Rande des Saison-Abschlussspiels am Dienstagabend vor 1095 Zuschauern gegen den Bezirksligisten SC Schwarz-Weiß Düsseldorf 06 (10:0) offiziell verabschiedet. Bolly (3), Kemal Rüzgar (2), Demirbay (2), Avevor, Pohjanpolo und Didier Ya Konan erzielten die Treffer für die Mannschaft von Friedhelm Funkel, der auch in der kommenden Saison der Fortuna-Trainer sein wird.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren