Als sich der VfL Bochum vor einigen Monaten das Ziel setzte, die Mitgliederzahl von 5.000 auf 10.000 zu verdoppeln, wurde er eher belächelt.

VfL-Mitglieder

Grönemeyer kann sich schon mal Warmsingen

11. Mai 2016, 17:04 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Als sich der VfL Bochum vor einigen Monaten das Ziel setzte, die Mitgliederzahl von 5.000 auf 10.000 zu verdoppeln, wurde er eher belächelt.

Offensichtlich zu Unrecht. Am Mittwoch war die Marke von 7.800 überschritten. Noch in diesem Monat dürfte die Zahl der Vereinsmitglieder auf über 8.000 ansteigen. Zur Erinnerung: Wird die 10.000er-Marke geknackt, kommt Herbert Grönemeyer zu einem Kurzauftritt ins rewirpower-Stadion.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren