Den TuS Erndtebrück werden am Saisonende sieben Spieler verlassen.

TuS Erndtebrück

Sieben Spieler gehen

Krystian Wozniak
11. Mai 2016, 13:43 Uhr
Foto: Thorsten Tillmann

Foto: Thorsten Tillmann

Den TuS Erndtebrück werden am Saisonende sieben Spieler verlassen.

Ridvan Balci, Robin Schmidt, Daniel Schaal, Ryo Kaminishi, Marius Kröner (alle Ziel unbekannt), Leon Hammel (FSV Frankfurt, war ausgeliehen) und Kapitän Thomas Ziegler (Spielertrainer bei der Spielvereinigung Olpe) suchen neue Herausforderungen. Hinter der Zukunft von Laurenz Wassinger und Luis Stephan stehen noch Fragezeichen. "Wir haben trotz dieser Abgänge einen Großteil des Kaders halten können und haben schon jetzt 16 Mann unter Vertrag. Ich gehe fest davon aus, dass wir einen schlagkräftigen Kader für die Oberliga stellen werden", erklärt Trainer Florian Schnorrenberg, der ab diesem Sommer am Fußballlehrer-Lehrgang teilnehmen wird.

Am 14. Aufgust 2016 startet die Oberliga-Saison 2016/17.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren