Jetzt ist es offiziell: Fußball-Weltmeister Miroslav Klose verlässt nach fünf Jahren den italienischen Hauptstadtclub Lazio Rom.

Miroslav Klose

Weltmeister verlässt Lazio Rom

dpa
10. Mai 2016, 13:25 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Jetzt ist es offiziell: Fußball-Weltmeister Miroslav Klose verlässt nach fünf Jahren den italienischen Hauptstadtclub Lazio Rom.

Dies teilte Lazio per Twitter mit und bestätigte damit seit Wochen kursierende Gerüchte. "#Klose Day - Alle am Sonntag ins Olympiastadion, um Miro zu verabschieden", hieß es in dem Tweet. Am Pfingstwochenende wird der letzte Spieltag der Saison ausgetragen - Lazio tritt dabei gegen den AC Florenz an. Kloses Vertrag läuft im Sommer aus.

Klose war in den letzten Spielen noch einmal zu Höchstform aufgelaufen. Auch beim 3:1 gegen den Abstiegskandidaten Carpi am vergangenen Sonntag erzielte er einen Treffer. Für Klose, dessen Zukunft noch offen ist, war es bereits das sechste Tor in den vergangenen sechs Partien.

Autor: dpa

Kommentieren