Eigentlich geht es in der Begegnung zwischen der SG Wattenscheid 09 und dem SC Wiedenbrück nur um die goldene Ananas. Anders sieht dies jedoch Farat Toku.

Wattenscheid 09

Toku erwartet emotionales Spiel

Krystian Wozniak
06. Mai 2016, 15:15 Uhr
Foto: Thorsten Tillmann

Foto: Thorsten Tillmann

Eigentlich geht es in der Begegnung zwischen der SG Wattenscheid 09 und dem SC Wiedenbrück nur um die goldene Ananas. Anders sieht dies jedoch Farat Toku.

"Natürlich haben wir alle nicht vergessen, was letztes Jahr passiert ist. Sie haben uns am letzten Spieltag alles abverlangt, deshalb wird das Spiel sicherlich emotional. Wir wollen vor heimischer Kulisse punkten und mit unseren Fans im Rücken wird uns das hoffentlich gelingen", erklärt der 09-Trainer.

Während im Spiel gegen den Wegberg-Beeck noch einige Akteure pausieren mussten, werden im Heimspiel wieder fast alle Spieler einsatzbereit sein. Nico Buckmaier und Manuel Glowacz, die zuletzt angeschlagen waren, werden wieder in die Startelf rücken. Weiterhin fehlen werden Burak Kaplan und Eren Elbüstü.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren