Am Dienstagabend konnte der TuS Haltern seinen Fans mit Stefan Oerterer eine echte Tormaschine präsentieren.

TuS Haltern

"Ö" könnte auf einen bekannten Trainer treffen

Krystian Wozniak
04. Mai 2016, 19:51 Uhr
Foto: Arthur

Foto: Arthur

Am Dienstagabend konnte der TuS Haltern seinen Fans mit Stefan Oerterer eine echte Tormaschine präsentieren.

Gut möglich, dass der populäre "Ö" in der kommenden Saison von einem ihm bereits bekannten Coach trainiert wird. Wie unsere Redaktion erfuhr, soll Magnus Niemöller der Top-Kandidat auf die Nachfolge von Sven Hozjak sein. Sascha Kopschina, Sportlicher Leiter des Landesligisten, hält sich noch bedeckt: "Wir kommentieren keine Namen. Fakt ist, dass wir schon einige Gespräche mit potentiellen Kandidaten geführt haben, uns aber noch auf keinen neuen Trainer geeinigt haben. Das wird wahrscheinlich erst nach dem Saisonende passieren."

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren