Seit Dienstag läuft auf Schalke die Vorbereitung für die Partie gegen den FC Augsburg. Wieder mit dabei im Teamtraining war Torwart Fabian Giefer.

FC Schalke 04

Giefer zurück im Mannschaftstraining

Christoph Winkel
03. Mai 2016, 21:47 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Seit Dienstag läuft auf Schalke die Vorbereitung für die Partie gegen den FC Augsburg. Wieder mit dabei im Teamtraining war Torwart Fabian Giefer.

Am Dienstagnachmittag fand die erste von zwei öffentlichen Trainingseinheiten in dieser Woche beim FC Schalke statt. Trainer André Breitenreiter ließ ziemlich genau anderthalb Stunden trainieren. Nach dem Aufwärmprogramm standen Passübungen im Mittelpunkt, danach gab es noch ein flottes Trainingsspiel. Breitenreiter konnte dabei einen Rückkehrer begrüßen: Ersatztorwart Fabian Giefer, der zuletzt wegen erneuter Achillessehnenprobleme pausiert hatte, nahm wieder am Mannschaftstraining teil.

Nach 50 Minuten konnten sich die Autogrammjäger dann auf Giefer stürzen, denn noch trainiert der ehemalige Düsseldorfer nur dosiert. Die anderen Torhüter absolvierten ein umfangreicheres Programm. Von den Feldspielern wurde keiner vermisst. Lediglich Marvin Friedrich, der am heutigen Mittwoch wieder in der Schalker U23 in der Regionalliga zum Einsatz kommen könnte, fehlte am Dienstag.

Die nächste Einheit findet heute Vormittag um elf Uhr auf dem Haupttrainingsplatz statt.

Autor: Christoph Winkel

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren