Beim Blitzturnier von Rot-Weiss Essen, bei dem am heutigen Abend die erste Mannschaft, die U23 und die U19 im Rahmen der offiziellen Einweihung des Willi-Lippens-Platzes seit 18 Uhr gegeneinander antreten, sind auch zwei Testspieler im Einsatz. Marcel Rozgonyi (FC Sachsen Leipzig/16 Bundesligaspiele für Energie Cottbus) und Oliver Risser (zuletzt Bonner SC/11 Länderspiele für Namibia) stellen sich an der Hafenstraße vor.

Update: RWE: Rozgonyi im Test, Risser war nicht da

Frei nicht für Dortmund II am Ball

15. August 2007, 19:15 Uhr

Beim Blitzturnier von Rot-Weiss Essen, bei dem am heutigen Abend die erste Mannschaft, die U23 und die U19 im Rahmen der offiziellen Einweihung des Willi-Lippens-Platzes seit 18 Uhr gegeneinander antreten, sind auch zwei Testspieler im Einsatz. Marcel Rozgonyi (FC Sachsen Leipzig/16 Bundesligaspiele für Energie Cottbus) und Oliver Risser (zuletzt Bonner SC/11 Länderspiele für Namibia) stellen sich an der Hafenstraße vor.

So war es zumindest geplant. Aber Risser fehlte beim RWE-Turnier, da der Kicker sich bei der VDV in Duisburg fit hält und dort ebenfalls eine Testpartie angesetzt war. Probemann Nummer zwei Rozgonyi konnte während seiner Einsatzzeit offenbar nicht wirklich überzeugen. Das Duell mit Dortmunds Alexander Frei wird es am Sonntag gegen den BVB II nicht geben. Der Stürmer fällt mit Verdacht auf einen Muskelfaserriss auf jeden Fall aus.

Autor:

Kommentieren