Ob nach Nico Lucas, Emre Demircan und Timo Becker noch ein weiteres RWE-Talent einen Vertrag für die kommende Regionalliga-Saison erhält, ist noch offen.

RWE U19

U-Nationalspieler verlässt die Hafenstraße

Krystian Wozniak
03. Mai 2016, 09:27 Uhr
Foto: Thorsten Tillmann

Foto: Thorsten Tillmann

Ob nach Nico Lucas, Emre Demircan und Timo Becker noch ein weiteres RWE-Talent einen Vertrag für die kommende Regionalliga-Saison erhält, ist noch offen.

Fest steht, dass Arman Corovic ab dem 1. Juli nicht mehr für Rot-Weiss Essen spielen wird. "Ich hatte ein schönes und vor allem erfolgreiches Jahr mit der U19 von RWE. Jetzt geht es für mich woanders weiter, so ist das Geschäft", sagt der Innenverteidiger, der in dieser Saison bisher auf 18 Einsätze (drei Tore) kommt.

Der frischgebackene 19-Jährige (Corovic hatte am 1. Mai Geburtstag, Anm. d. Red.) wird aller Voraussicht nach weiter in der Regionalliga spielen. Nach RS-Informationen sind unter anderem Greuther Fürth II, hier befindet sich der Defensiv-Spezialist aktuell zu Vertragsgesprächen, sowie der 1. FC Kaiserslautern II und die U23 des VfL Wolfsburg an den Diensten des bosnischen U19-Nationalspielers interessiert.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren