Mit dem 2:1-Heimsieg am Wochenende gegen die Reserve vom TuS Erndtebrück gelang Westfalia Wickede ein Befreiungsschlag in der Westfalenliga 2.

WF 2

Expertentipp mit Horst Linke (Wickede)

Maximilian Daum
05. Mai 2016, 09:07 Uhr
Foto: Neumann

Foto: Neumann

Mit dem 2:1-Heimsieg am Wochenende gegen die Reserve vom TuS Erndtebrück gelang Westfalia Wickede ein Befreiungsschlag in der Westfalenliga 2.

Der 1.Vorsitzende Horst Linke ist mit Blick auf die kommende Begegnung gegen den Tabellenzweiten FC Brünninghausen zuversichtlich. "Der Sieg am Wochenende war sehr wichtig. Gegen die Brünninghausener haben wir uns immer gut verkauft, aber es wird schwierig. Wir wollen uns weiter Luft verschaffen und wollen mit der Motivation durch den gestrigen Sieg dem FC Paroli bieten", erklärt Linke.

Mit der Entwicklung der letzten Wochen ist Linke ebenfalls zufrieden. "Auch die Punktgewinne gegen auf dem Papier bessere Gegner waren entscheidend dafür, dass wir jetzt besser da stehen", sagt der 1.Vorsitzende.

Den 27.Spieltag tippt Horst Linke (Westfalia Wickede):

Autor: Maximilian Daum

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren