Die Kaderplanungen beim Landesligisten Arminia Klosterhardt laufen auf Hochtouren.

Arminia Klosterhardt

Möllmann-Filius folgt Bruns-Lockruf

derwesten
29. April 2016, 16:51 Uhr
Foto: Buschmann

Foto: Buschmann

Die Kaderplanungen beim Landesligisten Arminia Klosterhardt laufen auf Hochtouren.

Wie die Verantwortlichen jetzt bekannt gaben, stehen für die kommende Saison vier externe Neuzugänge fest. Torhüter [person=8795]Lars Müting[/person] kommt von der RWO U 23, der junge Abwehrspieler [person=31525]Florian Pascal Lauer[/person] von Sterkrade-Nord. Für den Sturm ist David Nyenhuis vorgesehen. Der 32-jährige spielte zuletzt für den TuS Heven in der Westfalenliga und hat für Sterkrade-Nord auch schon in der Badminton-Regionalliga gespielt.

[person_box=21706][/person_box]

Die wohl prominenteste Neu-Personalie aber dürfte Sascha Möllmann sein. Für den zentralen Mittelfeldspieler ist das Kapitel Blau-Weiß Oberhausen ohnehin schon beendet.

Da die beiden Torhüter [person=4287]Jan Terhorst[/person] und [person=12414]Norman Seitz[/person] demnächst nicht mehr zur Verfügung stehen, soll noch ein weiterer Keeper dazu stoßen. Ebenso ein zusätzlicher Angreifer sowie ein Spieler für die linke offensive Außenbahn.

Autor: derwesten

Mehr zum Thema

Kommentieren