Der Regionalligist Viktoria Köln hat Mittelfeld-Talent Florian Heister weiter an den Verein gebunden.

Viktoria Köln

Mittelfeld-Talent hat verlängert

Daniel Sobolewski
26. April 2016, 11:25 Uhr
Foto: Ketzer

Foto: Ketzer

Der Regionalligist Viktoria Köln hat Mittelfeld-Talent Florian Heister weiter an den Verein gebunden.

Der auslaufende Vertrag mit dem 19-Jährigen wurde um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2018 verlängert, wie auf der Jahreshautpversammlung am Montagabend bekannt gegeben wurde.

[box_fussifreunde]

Florian Heister wechselte 2014 mit 17 Jahren aus der Jugend des Grevenbroicher Vereins SC Kapellen-Erft an die Merheimer Heide und spielte dort zunächst in der U19 der Viktorianer. Der im Zentrum oder auf der linken Außenbahn beheimatete Heister durfte bereits in der vergangenen Saison hin und wieder in Trainings- und Testspielen bei den Profis mitspielen, feierte Ende Januar im Heimspiel gegen den FC Kray (2:2) sein Regionalliga-Debüt und stand seither fünfmal in der 4. Liga auf dem Platz. Ende März zog er sich im Auswärtsspiel bei der SSVg Velbert (1:0) einen Mittelfußbruch zu, an dem er bis heute laboriert.

Autor: Daniel Sobolewski

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren