Linksverteidiger Marcel Schmelzer (28) hat seinen Vertrag beim Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund bis zum 30. Juni 2021 verlängert.

BVB

Schmelzer hat bis 2021 verlängert

dw
25. April 2016, 15:24 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Linksverteidiger Marcel Schmelzer (28) hat seinen Vertrag beim Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund bis zum 30. Juni 2021 verlängert.

Das gab der BVB am Montagmittag bekannt. „Ich freue mich sehr, auch in Zukunft Bestandteil dieser charakterstarken Mannschaft und dieses unvergleichlichen Klubs sein zu dürfen. Borussia Dortmund ist und bleibt meine sportliche Heimat, und die Region ist für mich und meine Familie ohnehin schon seit Jahren der Ort, an dem wir uns zu Hause fühlen“, sagt Schmelzer.

Schmelzer bestritt bisher 195 Bundesligaspiele für den BVB

Schmelzer kam 2005 vom 1. FC Magdeburg nach Dortmund. 2007 rückte er in den Profi-Kader. Bisher bestritt er für den BVB 195 Bundesligaspiele, erzielte dabei zwei Tore und legte 17 vor. 2011 und 2012 gehörte er im BVB-Meisterteam zur Stammelf, zudem wurde er zum Nationalspieler. Bislang kam er zu 16 Länderspielen.

„Marcel Schmelzer ist ein Spieler, den wir über unseren Nachwuchs selbst entwickelt haben. Er ist ein echter Borusse, identifiziert sich voll mit unserem Klub, genießt bei uns sportlich einen hohen Stellenwert und hat in dieser Saison noch einmal einen weiteren Schritt nach vorne gemacht“, erklärte BVB-Sportdirektor Michael Zorc.

Autor: dw

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren