Der Zweitliga-Tabellenletzte MSV Duisburg muss in der Partie am Freitag (18.30 Uhr) gegen die ebenfalls abstiegsbedrohte Mannschaft von Fortuna Düsseldorf auf Enis Hajri verzichten.

MSV

Duisburgs Hajri für ein Spiel gesperrt

dpa
25. April 2016, 15:21 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Der Zweitliga-Tabellenletzte MSV Duisburg muss in der Partie am Freitag (18.30 Uhr) gegen die ebenfalls abstiegsbedrohte Mannschaft von Fortuna Düsseldorf auf Enis Hajri verzichten.

Der Tunesier wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes wegen seiner Roten Karte beim 0:3 am vergangenen Freitag bei Tabellenführer SC Freiburg für ein Spiel gesperrt, teilte der DFB am Montag mit.

Autor: dpa

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren