Im letzten Flutlichtspiel der Saison am heimischen Tivoli bezwang Alemannia Aachen die Reserve von Fortuna Düsseldorf mit 1:0.

Aachen - Düsseldorf II

Gödde sichert Alemannen-Sieg

22. April 2016, 21:43 Uhr
Foto: Firo

Foto: Firo

Im letzten Flutlichtspiel der Saison am heimischen Tivoli bezwang Alemannia Aachen die Reserve von Fortuna Düsseldorf mit 1:0.

Das Tor des Tages erzielte Stürmer [person=5701]Philipp Gödde[/person] auf Vorlage von Dominik Ernst in der 68. Minute. Vor 6.200 Zuschauern hatten die Schwarz-Gelben eine Vielzahl an Chancen, das Resultat deutlicher zu gestalten. Taku Ito (18./26.), Tobias Mohr (43./56.) und Daniel Engelbrecht (75.) verpassten aber allesamt weitere Erfolgserlebnisse. Aachen verteidigt somit Platz acht, die F95-Reserve bleibt mindestens bis zum Samstagnachmittag noch Sechster.

Autor:

Mehr zum Thema

Kommentieren