Die Sportfreunde Lotte könnten zum großen Gewinner des 34. Regionalliga-Spieltags werden.

Viktoria Köln - M'gladbach II

Remis im Topspiel

RS
15. April 2016, 21:52 Uhr

Die Sportfreunde Lotte könnten zum großen Gewinner des 34. Regionalliga-Spieltags werden.

Denn die beiden Verfolger Viktoria Köln und Borussia Mönchengladbach II trennten sich bereits am Freitagabend 2:2.
[person=2274]Thomas Kraus[/person] erzielte beide Treffer für die Fohlen (7./86.), bei denen Trainer Arie van Lent (Foto) noch wenige Stunden zuvor seine Vertragsverlängerung bis 2018 bekanntgab. Für Köln drehten Rückkehrer [person=5143]Fatih Candan[/person] und [person=4612]Claus Costa[/person] (13./19.) zwischenzeitlich die Partie. Nach dem Seitenwechsel investierten die Gäste im Sportpark Höhenberg deutlich mehr und kamen neben dem Ausgleich zu zwei weitern Großchancen, schlussendlich sollte es aber nicht zu mehr als Kraus' zweitem Treffer reichen. Lotte kann nun am Samstag in Verl bei zwei ausgetragenen Spielen weniger auf vier Punkte davonziehen.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Kommentieren